Momente…

Es gibt Momente im Leben, die dein Leben von einer Minute auf die Andere vollkommen verändern können, ob zum Positiven oder zum Negativen hängt von der jeweiligen Perspektive ab…und ob man das dann angestrebte Ziel erreicht oder nicht.

Vor fast 2 Wochen hat sich mein Leben verändert, zwar nicht die äußeren Lebensumstände sondern eher so die Gefühlswelt…wobei auch das nicht ganz korrekt ist.
Diese eine Nacht, die mich aus meiner Lethargie gerissen hat, hat mir geholfen mir die Liebe zu einem ganz besonderen Menschen in meinem Leben wieder bewusst zu machen, nicht weil ich sie vergessen hatte, sondern weil ich zu sehr in mir gefangen war um sie noch wahrzunehmen und zu zeigen…

Mein Leben besteht seit ich denken kann aus Selbstzweifeln und dem Gefühl den an mich gestellten Anforderungen NIE gerecht werden zu können…
Ich habe nie gelernt mich selbst zu lieben, geschweige denn darauf zu vertrauen, dass jemand anders mich so lieben könnte wie ich nun mal bin…zum Einen natürlich äußerlich, aber eben auch charakterlich…

Es gibt gute Momente, wo ich mich mag, aber mindestens ebenso viele, wenn nicht mehr wo ich glaube die mir entgegengebrachte Liebe gar nicht zu verdienen…

Innere Zerrissenheit beschreibt es wohl am Besten… Himmelhochjauchzend in den guten Momenten, zu Tode betrübt in den schlechten…leider haben in den letzten Monaten, wenn nicht sogar Jahren die schlechten Momente die Oberhand gewonnen und ich konnte auf Grund dessen die mir entgegengebrachten Gefühle nicht so annehmen und glauben, bzw. auf deren Ehrlichkeit vertrauen…
Mit diesem mangelnden Vertrauen, habe ich den Menschen verletzt, der mir abgesehen von meinen Kindern am Meisten bedeutet, den ich auch heute nach 5 Jahren noch über alles Liebe…der einzige Mensch mit dem ich mir je vorstellen konnte den Rest meines Lebens zu verbringen.

Ob es noch eine Chance gibt wird die Zeit zeigen, ich hoffe es natürlich und würde mir nichts sehnlicher wünschen, aber ich weiß, dass das nur gelingt wenn ich lerne mich selbst so zu akzeptieren und zu mögen, wie ich eben bin….

Ich bin einfühlsam (zumindest in den guten Momenten), liebevoll, humorvoll, nicht unintelligent, gelegentlich kreativ…
Ich mache Fehler, so wie jeder andere Mensch auch, manche sogar mehrmals…

ICH BIN ICH und das ist auch gut so!!!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedanken, Gefühle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Momente…

  1. welch schön geschriebene Zeilen,aber trauriger Inhalt….. Ich drück die Daumen,dass Eure Liebe noch eine Chance hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.demonlovesblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.